Am Mittwoch den 12. September hieß es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Basics "Fahrzeugbergung mittels Kran und Kranhebekreuz".

Geleitet von Fahrmeister BM Michael Wilfert stand die richtige Anwendung des Kranhebekreuzes in Verbindung mit der Verwendung der richtigen Anschlagmittel im Vordergrund. Das Ziel war einen Unfall-PKW mittels Kranhebekreuz effizient und vor allem sicher zu bergen.

Neben der Bergung stand auch die Ladungssicherung von Unfall-PKWs auf dem Plateau des WLF Kran Mautern im Fokus.

09_12_Basics_Fahrzeugbergung-01.jpg09_12_Basics_Fahrzeugbergung-02.jpg09_12_Basics_Fahrzeugbergung-03.jpg09_12_Basics_Fahrzeugbergung-04.jpg09_12_Basics_Fahrzeugbergung-05.jpg09_12_Basics_Fahrzeugbergung-06.jpg09_12_Basics_Fahrzeugbergung-07.jpg