Am Mittwoch, 25.09.2019 stand eine Wasserdienstübung der FF Mautern auf dem Programm.

Die Übungsteilnehmer fanden sich im Hafen ein und wurden auf die zwei Einsatzboote aufgeteilt. Nach einer kurzen Einführung wurde den einzelnen Besatzungen separate Einsatzbefehle gegeben, mit Szenarien, welche abgearbeitet werden mussten. So wurde einerseits eine Einsatznahe Abwicklung erreicht und die Mannschaft konnte erst nach dem Befehl das Boot zum Auslaufen fertigmachen. Dadurch wurden auch die Handgriffe vor dem Ausfahren aus dem Hafenbecken geübt, da diese auch bei jeder Einsatzfahrt nötig sind.

Erster Einsatzbefehl an die Besatzung des A-Bootes war eine Menschenrettung von der Mauterner Donaubrücke. Eine Person (simuliert durch eine Übungspuppe) stürzte ins Wasser und musste gerettet werden.

Wenige Minuten später erhielt die Mannschaft des FRB den Einsatzbefehl zu einer Bootsbergung stromabwärts. Auf Höhe des Donauhafens warteten bereits 2 Kameraden mit der Holzzille der FF Mautern und simulierten einen Motorausfall. Auftrag des FRB war, das Boot aus den unmittelbaren Gefahrenbereich (Schifffahrtsrinne) zu bergen und bis zum Eintreffen des A-Bootes ein weiteres Abtreiben zu verhindern.

Nachdem das A-Boot die Menschrettung durchgeführt hat und die Person im FF-Hafen übergeben hatte, folge gleich die Alarmierung und Verlegung zur Bootsbergung.

Nach Übergabe des zu Bergenden Bootes an das A-Boot wurde das FRB per Funk ebenso zu einer Menschrettung von der Donaubrücke alarmiert. Das A-Boot führte die Bergung des Boots bis in den FF Hafen durch. Da mittlerweile die Dämmerung eigesetzt hatte, wurde ebenso das Nachfahren auf der Donau geübt.

Nach Abschluss beider Szenarien wurde mit allen 3 Booten wieder in den Hafen verlegt und die Einsatzbereitschaft hergestellt. Nach der Übungsnachbesprechung konnte zum Ausklang im Hafen übergegangen werden.

Hierzu wurden seitens Kamerad Markus Lang anlässlich seines Geburtstages Käsekrainer sowie Getränke vorbereitet. Danke nochmal dafür und alles Gute Markus.

Ebenso Danke an Andreas und Richard, welche uns bei der Übungsdarstellung unterstützt haben.

DSC01320.jpgDSC01321.jpgDSC01334.jpgDSC01343.jpgDSC01344.jpgDSC01357.jpgDSC01360.jpgIMG_20190925_184827.jpgIMG_20190925_184925.jpgIMG_20190925_185737.jpgIMG_20190925_191250.jpgIMG_20190925_195618.jpgIMG_20190925_203419.jpgIMG_20190925_203634.jpg


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.