Im Anschluss an die Vorführung von Warnsystemen begab sich die FF Mautern am Abend des 9. Dezember 2008 zu einer Begehung in die Römerhalle Mautern. Bei dieser Schulung wurde der Ablauf einer Brandsicherheitswache besprochen und die Einrichtungen für den vorbeugenden Brandschutz besichtigt.

 
Am 22. Oktober 2008 fand eine von der FF Mautern organisierte Unterabschnitts-Atemschutzübung im Weingut Mold statt. Übungsannahme war ein Werkstättenbrand mit Personenrettung aus dem 1. Stock.

 
Andrea (links) und Franziska Brauneis haben am 15. und 16. November 2008 das Truppführermodul in Krems besucht und somit ihre Feuerwehr-Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen.
 
Siehe auch Bericht des BFK Krems .
 
Am Vormittag des 16. November 2008 wurde im Turnsaal der Sporthauptschule Mautern eine Belastungsübung für Atemschutzgeräteträger unter der ärztlichen Aufsicht von Feuerwehrarzt Dr. Hans Jürgen Steiner druchgeführt. Die Atemschutzgeräteträger mussten dabei in voller Einsatzbekleidung und mit eingesetztem Atemschutzgerät einen Hinternisparcours überwinden.

Die FF Mautern hat eine neue Korbtrage und einen neuen Überdruckbelüfter angeschafft. Die Verwendung dieser neuen Geräte wurde am 12. November 2008 in einer Schulung geübt.