Am Montag, 01.09.2008 fand wiederum ein Teil der Grundausbildung 2000 statt.
 
Das Thema war "Richtiges  Absichern von Unfallstellen mit Aufbau eines 2-fachen Brandschutzes". An der Ausbildung beteiligten sich neben den 3 Auszubildenden auch wieder 6 Mitglieder. Die Ausbildung erfolgte unter der Leitung von Stefan Schovanec und wurde mit Begeisterung der Beteiligten durchgeführt.
 

Am 14. August 2008 fand eine von LM Wolfgang Fink ausgearbeitete Wasserdienstübung für Schiffsführer statt, an der insgesamt 11 Schiffsführer mit 4 Booten (A-Boot alt, A-Boot neu, Feuerwehrrettungsboot und Motorzille) teilnahmen.

Am Nachmittag des 13. Juli 2008 hatte die FF Mautern Sonntagsbereitschaft. Im Zuge dieser führten die anwesenden aktiven Mitglieder eine Übung mit den vier neuen Mitgliedern, die derzeit die "Grundausbildung 2000" absolvieren, durch. Bei dieser Übung wurde der Aufbau einer Löschgruppe in der Praxis und die Verwendung diverser wasserführender Armaturen trainiert.

Am Abend des 14. Mai 2008 fand auf dem Gelände der Kaserne Mautern eine von Stefan Schovanec ausgearbeitete Übung mit Stationsbetrieb statt, die von über 25 Mitgliedern der FF Mautern besucht wurde. 


Franziska Brauneis, Andrea Brauneis, Patrick Ettenauer und Feuerwehrkurat Pater Clemens Maria Reischl absolvierten am 25 .04 im Feuerwehrhaus Palt das Modul "Leinen und Knoten im Feuerwehrdienst". Nach einem kurzen Theorie Unterricht wurde in Kleingruppen mit der praktischen Ausbildung begonnen. Den Höhepunkt stellte das Errichten eines Dreifüßigen Bockes für jede Gruppe dar. Seitens der Feuerwehr Mautern nahmen noch Schovanec Stefan als Modulleiter, Wolfgang Fink, Echl Manfred, Eismayer Gerda als Bezirksausbilder und Anton Brustbauer als Modulbetreuer teil.