© FF Mautern
Zu einem Katastrophenhilfsdienst-Hochwasser - Lehrgang reisten über 60 burgenländische Feuerwehr-Führungskräfte nach Mautern.

© Schmatz / FF Mautern
"Zusammenstoß zwischen PKW und LKW mit eingeklemmten Personen" - das war die Annahme einer Technischen Übung am 16.06.2006, bei der vor allem das Arbeiten mit hydraulischem Rettungsgerät und den Hebekissen im Vordergrund stand.

© Hofbauer / FF Mautern
Am 13.06.2006 hatten Mitglieder der FF Mautern die Gelgenheit, bei einer Einschulung auf den bei der Kremser Bank - Zweigstelle Mautern stationierten Defibrilator teilzunehmen.

© FF Mautern
Die im August 2006 fertig werdende Wohnhausanlage in der Melkerstraße war Übungsobjekt für die Unterabschnitts-Atemschutzübung am 02.06.2006.

© FF Mautern
Schaufeltrage, Hebekissen und die Aggregate des neuen Rüstfahrzeugs - das waren die drei Stationen der technischen Übung am 23.05.2006.