Am gestrigen Sonntag stand eine gemeinsame Unterabschnittsübung mit dem Schwerpunkt Atemschutz auf dem Programm. Übungsobjekt war ein derzeit im Umbau befindliches Haus eines Winzers in Mauternbach.

Heute Abend führte Fahrmeister Michael Wilfert zum mittlerweile 13.mal eine spezielle Fahrerschulung mit 3 Kameraden der Feuerwehr Mautern am HLFA durch. In rund 3,5 Stunden mussten ein Kraftfahrer und zwei Besatzungsmitglieder einige Aufgaben in Zusammenarbeit Aller meistern.

Für die gestern, den 18. Oktober, stattgefundene technische Übung hatten die Übungsleiter zwei Übungsszenarien mit dem Schwerpunkt „sichere Menschenrettung aus Höhen und Tiefen“ vorbereitet. Dazu bedienten sich die 12 Übungsteilnehmer verschiedener Konstruktionen, bei denen Feuerwehrleitern die Hauptrolle einnahmen.



Am Samstag dem 14.10. absolvieren 7 Kameraden die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in der Stufe Silber. Hierzu wurde in den Wochen vorher mehrmalig trainierst um möglichst Gut für den Tag der Abnahme vorbereitet zu sein.

Am 30. 08. trafen sich die Kameraden der FF Mautern zu einer technischen Einsatz-Übung in der Raab-Kaserne Mautern. Die Übungsannahme war ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und LKW wobei die Person im PKW eingeklemmt und der LKW-Lenker ohne Bewusstsein waren.