Am 27. Mai 2016 haben sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren des Unterabschnittes Mautern eingefunden um sich an der traditionellen Fronleichnamsprozession durch Mautern zu beteiligt. Auch die Feuerwehrjugend war heuer wieder stark vertreten und zeigte sich von der besten Seite.

Das Feuerwehrfest 2016 ging gestern Abend in gemütlichem Ausklang zu Ende. Kaiserwetter, supertolle Gäste und letztlich ein Riesenteam von Freiwilligen (Feuerwehrmitglieder, HelferInnen und Gönner der FF Mautern) sorgten für ein traumhaftes Wochenende.

Liebe Freunde und Gönner der FF Mautern

Das traditionelle Feuerwehrfest der FF Mautern steht unmittelbar vor der Türe. Am Samstag den 21. Mai sowie am Sonntag den 22. Mai werden Sie von den Kameradinnen und Kameraden sowie von zahlreichen Helfern bestens mit Speis und Trank umsorgt. Kommen Sie vorbei und verbringen Sie mit uns ein paar gemütliche Stunden.

 

Am Samstag den 30. April hielten die Feuerwehren der Stadtgemeinde Mautern ihre traditionelle Florianifeier ab. Da seitens der FF Mautern das neue Hilfeleistungsfahrzeug HLFA3 gesegnet und mit dieser Fahrzeugweihe offiziell in Betrieb gestellt wurde, erfolgte der festliche Akt in Form einer Feldmesse beim Feuerwehrhaus Mautern. Zelebriert wurde die Messe von Mauterns Feuerwehr-kuraten Pater Clemens Maria Reischl, seitens der Feuerwehr führte Unterabschnittsfeuerwehrkommandant HBI Siegfried Sedelmaier durch die Feier. Als Ehren- und Festgäste stellten sich neben Frau Bezirkshauptmann Dr. Elfriede Mayrhofer auch der Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Martin Boyer sowie der jüngst gewählte Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Herbert Bagl aus Rossatz ein. Bürgermeister Heinrich Brustbauer war in seiner Doppelfunktion als Stadtoberhaupt und auch als Feuerwehrkommandant der FF Mauternbach vertreten.

Am Sonntag den 24. April findet heuer zum zweiten Mal der Tag der Jugend auf der Sportanlage des SC Mautern statt. Im Zuge dieser Veranstaltung präsentieren sich Vereine und Institutionen - so auch die Freiwillige Feuerwehr Mautern - mit ihrer Jugend- bzw. Nachwuchsarbeit.