Beitragsseiten

© FF Mautern

 

Spinnenhelm der Wiener Form. Dieser Helmtyp wurde bis in die 1990er Jahre bei Einsätzen getragen. Manche Feuerwehren verwenden ihn auch heute noch bei Einsätzen, bei der FF Mautern wurde er durch modernere Kunststoffhelme abgelöst. Das hier gezeigte Modell mit dem österreichischen Bundesadler wird von der Frauen-Sportwettkampfgruppe bei den Paraden der internationalen Bewerbe getragen. Bei den Sportwettkämpfen selbst werden (im Gegensatz zu den "normalen" Feuerwehrwettkämpfen) andere, leichtere Helme getragen.