Am Dienstag, 28.03.2017 fanden sich zahlreiche Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mautern im Hafengelände ein um in Absprache mit der Via Donau den Bereich der Bewerbsstrecke von überhängenden Sträuchern zu befreien, um somit optimale Bedingungen für die Zillenfahrer welche am 05. August 2017 die Bewerbsstrecke bevölkern werden zu schaffen. Herzlichen Dank allen Helfern.

 

BWDLB_2017_Bericht01_01.jpgBWDLB_2017_Bericht01_02.jpgBWDLB_2017_Bericht01_03.jpgBWDLB_2017_Bericht01_04.jpgBWDLB_2017_Bericht01_05.jpg


AdmirorGallery 5.2.0, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.