Am 10 Februar wurde die wöchentliche Jugendstunde auf Kufen verlegt.

 

Die Jugendgruppe der Feuerwehr Mautern unternahm einen Ausflug zur Kunsteislaufbahn Krems, um dort, bei Flutlicht und unterhaltsamer Musik, gekonnt einige Runden auf dem Eis zu drehen. Zwischendurch gab es eine kleine Stärkung, um für die nächsten Runden fit zu sein. Jugendliche wie Betreuer hatten großen Spaß auf der ungewohnt rutschigen Oberfläche.

IMAG0917(1).jpgIMAG0928.jpgIMAG0934.jpg