Nach einer kurzen Vorstellrunde zu den Themen "Feuerwehr", "Freiwilligkeit", "Wer ist die Feuerwehr?", "Was tun die dort?" und "Die Feuerwehrjugend Mautern stellt sich vor!", welche schon am Donnerstag in einer Schulstunde erfolgte war es am Freitag, dem 15. April 2016 soweit: die beiden vierten Klassen der Volksschule Mautern besuchten die Freiwillige Feuerwehr Mautern.



Am 08. April 2016 dachten sich die Betreuer der Jugendgruppe Mautern, etwas Besonderes für die Mädchen und Burschen aus. Da die geplante Übung mit Wasserführenden Armaturen aller Art, leider wetterbedingt im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fiel, wurde stattdessen im Feuerwehrhaus ein interner Geschicklichkeitsbewerb abgehalten. Dabei galt es in Teamarbeit, vier verschiedene Stationen möglichst schnell abzuarbeiten.



Am Samstag den 02. April 2016 nahm unsere Jugendgruppe mit 7 weiteren Feuerwehrjugendgruppen aus beim Bezirk Krems an einem gemeinsamen Kinonachmittag teil.



Die Feuerwehrjugend Mautern ist mehr als ein netter Zeitvertreib für die Jugendlichen wenn´s mal „fad“ ist, der Computer nicht funktioniert oder mal ein elterliches Fernsehverbot die Jugendlichen aus der Wohnung treibt. Die Jugendlichen nehmen sich Zeit für die Feuerwehr und geben ihr einen Sinn.

Am 12. März 2016 wurde der alljährliche Wissenstest des Bezirkes Krems in Langenlois abgehalten. Dort konnten die Jugendlichen unter Beweis stellen, was sie in den vergangenen Wochen bei der Ausbildung in der eigenen Feuerwehr gelernt haben.