Dienstagabend um 21:39 alarmierte die Bezirkszentrale Krems die Feuerwehr Mautern zu einem Fahrzeugbrand in der Donaugasse. Aufgrund der Alarmstufe B2 wurden die Feuerwehren Baumgarten und Mauternbach mitalarmiert.

Heute gegen 11:30 alarmierte der Betreiber des Imbissstandes am Badeteich die Einsatzkräfte dass - aus bislang ungeklärter Ursache - im Uferbereich des Badeteiches ein Flurbrand ausgebrochen war.

Am Montag den 19.Juni 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Mautern zur Beseitigung einer Ölspur gerufen. Der Fahrer eines Kranfahrzeuges, welcher in Mautern zu einer Baustelle zufuhr, musste an der Baustelle angekommen feststellen, dass durch einen Defekt im Bereich der Hydraulikanlage Öl ausgetreten war.

Schwerer Verkehrsunfall auf der B33 im Kreuzungsbereich Gewerbegebiet Mautern!

Ebenfalls am Vatertag nur kurz nach Mittag gegen 12:03 ereignete sich auf der B33 im Kreuzungsbereich der Abfahrt Gewerbegebiet Mautern ein schwerer Verkehrsunfall mit 2 PKW´s, wobei drei der vier Insassen im Fahrzeug eingeklemmt wurden. Auf Grund der Alarmstufe T3 – für einen Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen – alarmierte der Notruf-Disponent neben der Feuerwehr Mautern auch die Feuerwehren Krems/Donau, Palt, Furth/Göttweig, Paudorf sowie die zur Stadtgemeinde Mautern gehörenden Feuerwehren Baumgarten und Mauternbach mit.

Der Vatertag – Sonntag der 11. Juni – wurde für eine Familie in der Grillparzerstrasse in Mautern auch gleich zum "Muttertag". Laut Aussage von Rot-Kreuz-Helfern alarmierte die schwangere Frau die Rettungskräfte, weil Sie selbst nicht mehr in der Lage war selbständig ins Krankenhaus zu fahren und die Geburt unmittelbar bevorstand.