top of page

Abschluss Truppmann - Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

Am gestrigen Samstag absolvierten unser Jungaktiven Selina Kleberger, Anna Stecher-Pemmer, Maximilian Löffler-Getzingern sowie Elias Fink mit Erfolg das Abschlussmodul Truppmann.


Nach einer über Wochen hinwegdauernden Ausbildung in der eigenen Feuerwehr galt es vor und nach Ostern an der Basisausbildung mit anderen Feuerwehren gemeinsam bei der FF Palt teilzunehmen.


Beim Abschluss Truppmann musste zuerst im Theorieteil ein Fragebogen mit den essentiellen Grundlagen im Einsatz ausgefüllt werden. Im Anschluss daran wurden die Teilnehmer:Innen willkürlich mit anderen Feuerwehrkamerad:Innen aus dem Abschnitt Mautern bzw. z.T. auch aus dem Bezirk Krems in Gruppen zugeteilt.



Somit erhielten die Jungflorianis unterschiedliche Aufgaben im Praxisteil:


Anna wurde der Station "Absichern der Einsatzstelle" zugeteilt und bekam die Aufgabe bei einem Verkehrsunfall den Brandschutz aufzubauen.



Maximilian musste in der Gruppe "Herstellen einer Löschleitung mittels Tragkraftspritze" die Position des Wassertruppführers sein Können unter Beweis stellen.



Selina und Elias wurden der Station "Leitern im Feuerwehreinsatz" zugeteilt.



Dank der ausgezeichneten Vorbereitung feuerwehrintern und in den beiden Präsenzmodulen feuerwehrübergreifendes Basiswissen bestanden alle Vier diese Modul mit Bravour und konnten sich die Bestätgung abholen.



MIt dem positiven Abschluss dieses Moduls stehen den Feuerwehrfrauen und -männern nun alle Möglichkeiten im Feuerwehrdienst offen.

Zudem sind sie bestmöglich auf das Einsatz-Geschehen vorbereitet.


Das sollte sich, keine 15 Minuten nach dieser Übergabe, bei einem Einsatz im Pflege- und Betreuungszentrum in Mautern bewahrheiten

36 Ansichten

コメント


Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page