Bootsbergung am Pfingstsonntag


Am Nachmittag des 05.06. kam es bei einem Sportboot im Bereich der Donaubrücke Mautern-Stein zu einem technischen Defekt beim Antrieb. Gemäß Donaualarmplan wurden die Feuerwehr Mautern und Krems gemeinsam zu dieser Bootsbergung alarmiert. Beide Wehren rückten daraufhin mit ihren A-Booten (Arbeitsboot) zur Einsatzstelle aus.

Glück im Unglück hatten die Bootsbesatzung. Sie schafften es, durch Lavieren (geschicktes Manövrieren nur durch Ruderbewegungen, ohne Motor) sich an das linke Donauufer an eine Schiffsanlegestelle zu bewegen und dort festzumachen. Um weitere Gefahren abzuwenden wurde das Sportboot in Absprache mit dem Bootsbesitzer aus dem freifließendem Donauabschnitt in den Hafen des Motor-Yacht-Club Wachau geschleppt und dort sicher verheftet.


Nach rund einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

98 Ansichten

Startseite | Aktuelles | Beitrag

Kontakt

Impressum
Datenschutzerklärung

© 2022 Freiwillige Feuerwehr Mautern
Alle Rechte vorbehalten

Freiwillige Feuerwehr
Mautern an der Donau