top of page

Tierrettung - junger Falke im Netz gefangen

Am vergangenen Sonntagnachmittag alarmierten besorgte Nachbarn die Feuerwehr, weil sich ein junger Falke in einem Netz auf dem Balkon verfangen hatte und nicht selbständig befreien konnte.


Da die Wohnungsbesitzer nicht erreichbar waren, entschlossen sich die Anrainer die Feuerwehr um Hilfe zu rufen.

Mit Hilfe der Leiter konnte Kamerad Peter Kern den Vogel erreichen und ihm dann aus dem Netz schneiden.


Da sich der kleine Falke massive in dem Netz verwickelt hatte, wurde dieser dann aus seinen Fängen befreit und frei gelassen.



Sichtlich erschöpft aber dennoch erleichtert konnte der Jungvogel dann wieder in Freiheit verweilen.





67 Ansichten

Comments


Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page