Verkehrsunfall auf B33 Umfahrungskreuzung




Am Mittwoch Nachmittag heulte abermals die Sirene für die FF Mautern.


Auf der Kreuzung B33 - Einfahrt Gewerbegebiet waren ein Kleinbus und ein Transporter an einem Verkehrsunfall beteiligt. Glück im Unglück hatten die beiden Lenker, da sie keine Verletzungen davontrugen. Auch sonst wurde niemand verletzt.



Die Aufgabe der Feuerwehr war die Absicherung der Unfallstelle in

Zusammenarbeit mit der Polizei, sowie das anschließende Freimachen der Bundesstraße.



Hierzu wurde bei einem PKW ein defekter Reifen gewechselt, damit dieser anschließend von der Unfallstelle geschoben werden konnte.

Beim anderen Unfallfahrzeug mussten die Rangier-Roller zum Einsatz gebracht werden.


Nach ca. 75 min in der Nachmittagshitze war der Einsatz zu Ende.


Eingesetzte Kräfte:

FF Mautern mit 10 Kameraden und 4 Einsatzfahrzeugen

Polizei Mautern

Straßenmeisterei Krems


Fotocredit: Manfred Wimmer, feuerwehr.media



592 Ansichten

Startseite | Aktuelles | Beitrag

Kontakt

Impressum
Datenschutzerklärung

© 2022 Freiwillige Feuerwehr Mautern
Alle Rechte vorbehalten

Freiwillige Feuerwehr
Mautern an der Donau