top of page

Verkehrsunfall auf Grund eines medizinischen Notfalls


Aufgrund eines medizinischen Notfalls kam es am 22.12.2022 gegen 18:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der St. Pöltner Straße.

Am Einsatzort angekommen erfolgte die Erkundung durch den Einsatzleiter. Dieser wurde durch die Polizei empfangen und über den Unfallhergang unterrichtet.

Auf Grund der medizinischen Situation des Unfalllenkers wurde dieser durch zwei First Responder des Roten Kreuzes erstversorgt und in weiterer Folge vom Notarzt und dem Rettungsdienst medizinisch versorgt.

Nach abgeschlossener Unfallaufnahme durch die Exekutive erfolgte die Fahrzeugbergung mittels Abschleppachse.

Im Anschluss wurde noch ausgetretenes Öl gebunden und der Verkehrsweg von Kleinteilen entfernt. Das zweite beteiligte Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst verbracht.

Nach rund einer Stunde wurde die Einsatzbereitschaft mit den eigesetzten Fahrzeugen wiederhergestellt.

580 Ansichten

Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page