top of page

Verkehrsunfall behinderte den Ironman Bewerb


Am Sonntag den 29.05. gerade als wir eine kurze Verschnaufpause vom Fest hatten, kam es im Einfahrtsbereich von der B33 nach zu einem leichten Verkehrsunfall.


Da zu diesem Zeitpunkt jedoch der Iron Man – Rad-Event auf der B33 bei Mautern vorbeiführte, wurde seitens der Exekutive die Feuerwehr alarmiert um die Fahrbahn frei zu machen und die verunfallten PKW´s gesichert zu verfrachte um keine Teilnehmer:Innen zu gefährden.


Die FF Mautern rückte mit dem RÜST und dem HLFA3 zum Einsatzort und setzte den Fokus aus die Fahrzeugbergung des PKW´s auf der B33 um diese frei zu machen und im Anschluss auf den 2. Unfallsgegner.

Nach rund einer Stunde waren beide Fahrzeuge gesichert abgestellt und die Einsatzkräfte halfen beim Feuerwehrfest wieder tatkräftig mit.

180 Ansichten

Kommentare


Startseite | Aktuelles | Beitrag

bottom of page