Was sehen die Atemschutz-Trupps in verrauchten Objekten?

Aktualisiert: 24. Apr.

Sie haben sich vielleicht schon mal die Frage gestellt: Wenn Feuerwehrleute beim Wohnungsbränden in ein total verrauchtes Objekt vordringen um vermissten Personen oder Tiere zu suchen, wie viel sehen diese und wie orientieren sich diese?


Diese Thematik war mit ein Teil der Atemschutzübung am Mittwoch den 13. April - Bericht siehe Suchtechniken.

Um Ihnen ein Bild davon zu geben, dass die Sicht in brand-verrauchten Wohnungen tatsächlich oftmals gegen Null geht, bleibt den Atemschutztrupps nur das Orientieren an Wänden oder mit Hilfe einer Wärmebildkamera, welche Umrisse und vor allem Hitze und Kältepole in unterschiedlichen schwarz-weiß Farben darstellt.



Nachstehend sind ein paar Fotos der Wärmebildkamera, welche Ihnen vielleicht ein wenig Aufschluss über die Arbeit der Einsatzkräfte liefern.


Bei diesem Übungsszenario wurde mit Hilfe des Rettungstrupps ein verletzter Atemschutzträger in Sicherheit gebracht.






Startseite | Aktuelles | Beitrag

Kontakt

Impressum
Datenschutzerklärung

© 2022 Freiwillige Feuerwehr Mautern
Alle Rechte vorbehalten

Freiwillige Feuerwehr
Mautern an der Donau